Navigation überspringen
id="trbo-above-first-editorial"

Lichterfest

02. März

Museum Ravensburger_Parade beim Lichterfest in Ravensburg
Museum Ravensburger_Parade beim Lichterfest in Ravensburg
Museum Ravensburger_Parade beim Lichterfest in Ravensburg
Leuchtende Puzzleteile, Elefant, Mehlsack und Mutter Erde, Leopard, Bergkristall und Dackel-Dame Frieda – mehr als einhundert Leuchtfiguren werden die Straßen und Gassen rund um den Ravensburger Marienplatz am Samstag, 2. März 2024, in mystischem Licht erstrahlen lassen. Zum Motto „Erde“ haben rund eintausend Bürgerinnen und Bürger aus Ravensburg und Umgebung in den vergangenen Monaten an den Figuren gebastelt, die sie ab 18 Uhr in einer großen Parade durch Ravensburger Innenstadt tragen werden.

Wie bereits 2020 und 2022, als mehr als 18.000 Besuchende am Wegrand standen, dürfen sich die Gäste auch bei der dritten Ausgabe des größten Community-Art-Projekts in Süddeutschland von der magischen Energie der Figuren aus Weidenruten, Seidenpapier und warmweißen LEDs im Innern verzaubern lassen. Einige der vor zwei und vier Jahren viel bestaunten Großfiguren wie Toni, der Tiefseetaucher, werden auch in diesem Jahr wieder bei der Parade zu sehen sein.

Passend zu dem leuchtenden Fest werden die verschiedenen Räume des Museum Ravensburger illuminiert.

19:00 - 0:00 Uhr: Livemusik vom LANE music TRIO

Das LANE music TRIO sorgt am Abend für entspannte und groovige Musik um den Tag gekonnt mit ein paar Drinks und gelöster Stimmung ausklingen zu lassen. Die Musiker: Thilo Türr (Gitarre), Dana Hocker (Gesang) & Frederik Bott (Gesang, Gitarre, Cajon). Akustisch - ästhetisch - authentisch - so ist der Sound des Trios wohl am besten zu beschreiben. Grooving, mitreißend und gefühlvoll - die Band nimmt sie mit auf eine kleine musikalische Reise mit eigens interpretierten Versionen der bekanntesten Ohrwürmer der Pop- & Soulwelt.
Museum Ravensburger_LANE music TRIO
id="trbo-below-fragment-0"